Zwei Schienen für deine Leistungssteigerung

1. HOFMANN Sportgetränke

Natur wirkt besser als Chemie

Hofmann Nahrungsergänzungen basieren auf natürlichen Grundsubstanzen und vermeiden künstliche Farb-, Geschmacks- und Konservierungsstoffe. Alle Produkte, die kein Coffein enthalten, können bedenkenlos im Kinder- und Jugendsport eingesetzt werden.

Nach rein wissenschaftlichen Erkenntnissen

Es gibt eine verwirrende und fast unüberschaubare  Anzahl an Produkten am Markt, und es stellt sich die Frage: Was brauche ich nun wirklich? Was wirkt und macht mich besser? Die Wissenschaft liefert eindeutige Aussagen und es gibt Kein: Der eine sagt so und der andere so…  Die Sache ist klar, dem Laien kann jedoch viel eingeredet werden. Für HOFMANN Sportgetränke galt immer nur ein Leitfaden: wissenschaftlich fundierte Erkenntnisse – und damit der wahre Nutzen für den Kunden.

Extrem verträglich

Fast alle üblichen Marktprodukte enthalten zu viele Inhaltsstoffe, die der Körper während der Belastung nicht verwenden kann. Anders bei HOFMANN Sportgetränke und das macht den Unterschied: Hofmann Nahrungsergänzungen sind außergewöhnlich verträglich, da sie nur jene Bestandteile enthalten, die der Körper tatsächlich verwertet. Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente im Sportgetränk klingen zwar gut, der Köper nimmt sie in dieser speziellen Situation jedoch nicht auf und sie beinträchtigen dadurch die Verträglichkeit.

ShopShop
weiter lesenweiter lesen

2. HOFMANN Sportberatung

Lange Erfahrung

….. sowohl mit Anfängern, Hobby-Sportlern, bis hin zum Leistungs- und Spitzensport garantiert eine erfolgreiche Betreuung. Die Grundpfeiler für die Beratung sind die persönlichen Erkenntnisse von Andrea Hofmann aus ihren 17 Jahren Leistungssport, ihre Trainerausbildung und die Erfahrungen aus der Betreuung so vieler Sportler seit 1995. Der gute Ruf und die vielen zufriedenen Kunden stehen für den Namen HOFMANN.

Individuelle Betreuung

Keine noch so moderne Puls- oder GPS-Uhr oder das Internet sind in der Lage eine persönliche Betreuung zu ersetzten. Auch die Daten und Berechnungen einer Smartwatch sind unsicher. Die Puls- und Geschwindigkeitsbereiche können nicht vom Freund oder der Freundin übernommen werden, sie sind individuell sehr unterschiedlich. Jeder Mensch ist anders! Leider existiert immer noch die Meinung, man könne die Pulsbereiche aus Tabellen ermitteln. Das ist genauso falsch wie die Annahme, man könne die Schuhgröße aus dem Alter berechnen. Der einzig sichere Weg ist eine Leistungsdiagnostik, die sportartspezifisch durchgeführt werden muss. Für einen Läufer macht ein Test auf dem Fahrradergometer bezüglich seiner Leistungsfähigkeit und seines Trainings keinen Sinn. Ein Läufer gehört auf das Laufband! Die LAKTAT-Messung ist nach wie vor der aussagekräftigste Parameter um den Stoffwechsel im Muskel und damit den Trainingszustand und die Trainingsbereiche zu bestimmen. Entscheidend für den Ausdauersportler ist außerdem ein Test mit vielen Stufen und einer längeren Zeitdauer (er darf nicht bereits nach zehn Minuten zu ende sein). Eine Laktat-Leistungskurve liefert eine zuverlässige Aussage über die Qualität der Grundlangenausdauer und ist die Basis für einen maßgeschneiderten Trainingsplan.

Zufriedene Kunden

…. die auch nach vielen Jahren wieder kommen und die Mundpropaganda, die immer wieder neue Kunden bringt sind wohl das beste Zeugnis für die Qualität der Betreuung. Neben zahlreichen Hobbysportlern, die erfolgreich an Laufmarathons, Radmarathons oder an Triathlons teilgenommen haben, zählt die Betreuung der Österreichischen Nationalmannschaft für Skibergsteigen an oberster Stelle der Referenz. Andrea Hofmanns bisher erfolgreichster Sportler und vielfacher Österreichische Meister Alexander Fasser wurde fast über seine gesamte Kariere von ihr begleitet.

SHOPSHOP
weiter lesenweiter lesen