Weltrekord: 31.891 Höhenmeter im Stück in 48 Stunden

Weltrekord: 31.891 Höhenmeter im Stück in 48 Stunden

Eine Bildgeschichte
Der Start mit HOFMANN ULTRA RACE

ein 1,3 Kilometer langer Anstieg mit 123,61 Höhenmetern am Sonntagberg
bei Waidhofen an der Ybbs – die obere Kehre …

letztendlich 258 mal gefahren – fast ohne Pause!

bis über 90 km/h Abfahrtsgeschwindigkeit! – in der Nacht sind es „nur“ 80 km/h

es wird dunkel und das Pacecar macht Licht
– im Hintergrund die Basilika Sonntagberg

die erste Nacht, das ist meine Schicht, bei jeder Runde ein Stück
mitlaufen und die Getränkeflasche reichen

begeisterte Zuschauer feuern an, bis in die Nacht hinein

abbremsen vor der unteren Kehre

die Sonne geht zum zweiten mal unter

……….die Müdigkeit steigt und der Weg ist noch weit

Steff kämpft. Das Pacecar begleitet ihn auch mal am Tag,
in der Nacht ist es nur zirka 3 bis 5 Meter hinter Steff mit bis zu 80 km/h
abwärts gerast! Unsere große Bewunderung gilt den Fahrern!!!

Basilika Sonntagberg, trotz der düsteren Wolken hier hatten wir
enormes Glück, das Wetter war perfekt!

nun fährt Mentalcoach Thomas Jaklitsch mit,
Steff kämpft gegen das Einschlafen

Endlich! Nur mehr wenige Meter, der Rekord ist geschafft
und die letzten Minuten der zwei Tage gehen zu Ende, eine unfassbare Leistung!

die Mannschaft jubelt – auch sie hat Unglaubliches geleistet!

wie in Trance: Steffs glücklichste Meter auf seinem Rad

WELTREKORD 48 Stunden 31.891 Höhenmeter

ein riesiger Erfolg und unfassbares Glück fürs ganze Leben
– das kann Steff niemand mehr nehmen!